Home Depotvorstellung Philipp’s Depot

Philipp’s Depot

by Philipp

Viel Spaß mit meiner Depotvorstellung. Beachte bitte den Disclaimer!

Strategie

Meine Strategie besteht aus mehreren Teilen . Sie erfordert nur in zwei von drei Segmenten aktives Handeln.

Segment 1 – der ETF Sparplan.

Aufwand? 0 Stunden pro Monat / 0 Stunden pro Jahr

Idee? Ich persönlich gehe nicht davon aus, dass ich den Markt auf lange Sicht deutlich schlagen werde. Deswegen habe ich als Basisinvestment meines Depots einen ETF Sparplan erstellt. Auf folgende Werte:

  1. Vanguard FTSE All-World UCITS ETF
  2. MSCI World Momentum
  3. MSCI Emerging Markets

Den Vanguard FTSE All-World UCITS ETF bespare ich mit meinen Vermögenswirksamen Leistungen. Mit dem MSCI World Momentum decke ich weltweite Wachstumswerte ab. Der MSCI Emerging Markets rundet die Welt für mich ab. Das Verhältnis von World Momentum & Emerging Markets beträgt 70/30. Dieser Sparplan wird ganz einfach, egal wie die Börsen stehen, zum 01. des Monats ausgeführt.

Meine Renditeerwartung mit dieser Strategie liegt mit Dividenden bei >7-9%.

Segment 2 – die soliden Unternehmen

Wichtig ist hier die Geduld bis eine günstige / faire Bewertung erreicht ist. Diese Bewertung mache ich anhand des KGV aus. Es gibt klare Voraussetzung welche geschaffen sein müssen bevor man investiert.

Diese sind:

  1. keine zyklischen Werte
  2. keine Unternehmen deren operative Marge mehr als 50% schwankt

Ist ein solches Unternehmen gefunden, schau ich mir folgende Punkte an:

  1. Verstehe ich das Geschäftsmodell? Wenn ja, geht es weiter.
  2. In welchen Segmenten ist das Unternehmen tätig. Gefallen mir die Segmente, verstehe ich diese und kann sie erklären? Wenn ja, geht es weiter.
  3. Glaube ich, dass das Unternehmen in 15 Jahren erfolgreicher sein wird als jetzt? Wenn ja, geht es weiter.
  4. Erzielt das Unternehmen Umsätze & Gewinne in Regionen auf der Welt in welche ich investiert sein möchte? Wenn ja, geht wes weiter.
  5. Kommt das Unternehmen mit ihren Schulden klar?
  6. Ermittlung der historischen KGVs, je mehr desto besser.
  7. Bilden des Median – Gleitender Durchschnitt.
  8. Diesen in das Verhältnis mit den Schätzungen für die nächsten Jahre setzen.
  9. Ist der Wert unter 101%?
  10. Kaufen!

Nachteil dieser Strategie? Man verschließt sich den Wachstumswerten (deswegen der MSCI World Momentum) sowie den zyklischen Unternehmen. Kurzfristige Investments sind hier fehl am Platz.

Vorteil dieser Strategie? Man findet häufig Geschäftsmodelle, welche einfach zu verstehen sind. Es gibt eine Dividende und ich schlafe ruhiger.

Meine Renditeerwartung mit dieser Strategie liegt mit Dividenden bei >9%.

Segment 3 – das offensive Wachstumssegment

Dieses Segment ist ganz neu und hier kaufe ich Unternehmen ohne groß auf die fundamentale Bewertung zu achten. Ich nehme Wachstumswerte deren Geschäftsmodelle mir gefallen bzw. die Phantasie stimmt.

Meine Renditeerwartung mit dieser Strategie liegt mit Dividenden bei >15%.

Plananteil

Auf der Grundlage des von mir investiertem Geld soll Segment 2 & 3 in einem Verhältnis von 70:30 stehen. Aktuell (20.11.2020) steht dieses bei:

SegmentAnteil
Segment 2 – die soliden Unternehmen62%
Segment 3 – das offensive Wachstumssegment37%

Segment 1 – ETF Sparplan

Meine ETFs bespare ich bei Finvesto und der Consorsbank.

Als MSCI World Momentum habe ich die WKN: A1103G

Als MSCI Emerging Markets habe ich die WKN: A12GVR

Als Vanguard FTSE All-World  habe ich die WNK: A1JX52

Segment 2 – die soliden Unternehmen

Air Liquide

Kaufdatum25.02.2019
AnlgedauerBuy & Hold
WKN850133
Kaufkurs101,16€

Investmentthese: Air Liquide ist neben Linde der größte Hersteller von industriellen und medizinischen Gasen. Unternehmen auf der ganzen Welt greifen auf die Produkte der Fanzosen zurück. Dabei besitzt das Unternehmen einen Burggraben, der dazu führt, dass das Unternehmen so robust ist, dass es auch in Krisenzeiten erfolgreich arbeiten kann. Für Air Liquide habe ich mich aufgrund der aktionärsfreundlichen Unternehmenspolitik entschieden. Neben Gratisaktien und Sonderdividenden ist der langfristige Chart der Aktie höchst attraktiv.

Segmente

  1. Large Industries
  2. Industrial Merchant
  3. Electronics
  4. Healthcare

Large Industries

Der Geschäftsbereich Large Industries bietet Kunden in der Metall-, Chemie-, Raffinerie- und Energieindustrie Gas- und Energielösungen an, die für die eigene industrielle Produktion unerlässlich sind, um die Prozesseffizienz zu verbessern und ihre Anlagen umweltfreundlicher zu gestalten.

Industrial Merchant

Der Geschäftsbereich Industrial Merchant bedient eine Vielzahl von Märkten und Kunden – Handwerker, KMU, große multinationale Industriekonzerne – und bietet umfassende Gaslösungen für die Implementierung und Optimierung ihrer industriellen Prozesse.

Electronics

Dank seiner langfristigen Vision bietet Air Liquide innovative Lösungen für den Halbleiter-, Flachbildschirm- und Photovoltaikmarkt und nutzt dabei sein Know-how, seine globale Infrastruktur und die strategische Nähe zu den Herstellern. Seine Produkte und Dienstleistungen reagieren auf immer anspruchsvollere Kundenanforderungen nach verbesserter Mobilität, Konnektivität, Rechenleistung und Energieverbrauch. Der technologische Fortschritt ist konstant und ein Wachstumstreiber für Industriegase.

Healthcare

Air Liquide ist ein weltweit führender Anbieter von häuslicher Gesundheitsversorgung, ein Experte für die Nachsorge chronischer Krankheiten zu Hause und ein Anbieter von medizinischen Gasen für Krankenhäuser. In über 35 Ländern setzen sich unsere 16.500 Krankenschwestern, Forscher, Techniker, Ingenieure, Ärzte und Datenwissenschaftler dafür ein, Pflegewege und Behandlungen effizienter zu gestalten, damit die Patienten besser mit ihrer Krankheit leben können.

American Tower

Kaufdatum18.05.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKNA1JRLA
Kaufkurs217,74€

American Tower ist ein US-amerikanischer Betreiber von Anlagen für die Drahtlos-Kommunikation. Das Unternehmen ist als ein REIT strukturiert und verfügt in 17 Ländern weltweit über mehr als 170.000 Sendeanlagen zur Datenübermittlung und Kommunikation, großteils Sendemasten. Nach der Errichtung vermietet American Tower diese an Mobilfunkunternehmen

Bayer

Kaufdatum08.01.2018
AnlgedauerBuy & Hold
WKNBAY001
Kaufkurs109,70€

Bayer ist ein Life-Science-Unternehmen mit einer über 150-jährigen Geschichte und Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit unseren innovativen Produkten tragen wir zur Lösung großer Herausforderungen unserer Zeit bei.

Bayer berichtet in drei Segmenten:

1. Pharmaceuticals

In der Division Pharmaceuticals fokussiert sich Bayer auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Spezial-Medikamenten mit signifikantem klinischen Nutzen und Mehrwert, im Wesentlichen in den Therapiegebieten Herz-Kreislauf, Onkologie, Gynäkologie, Hämatologie und Augenheilkunde. Damit adressieren sie die wachsenden Anforderungen von Patienten, Ärzten, Kostenträgern und Behörden.

2. Consumer Health

Die Bayer-Division Consumer Health will dazu beitragen, dass sich Menschen überall auf der Welt stärker um ihre Gesundheit kümmern und ihre Lebensqualität verbessern können. 

3. CropScience

Die Bayer- Division CropScience ist der Bereich für Saatgut und Pflanzenschutz. Mit innovativen Lösungen will Bayer hier aktiv die Zukunft gestalten.

Bristol Myers Squibb

Kaufdatum03.08.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN850501
Kaufkurs51,91€

Bristol-Myers Squibb, allgemein abgekürzt BMS, ist ein Pharmazieunternehmen, das 1989 durch die Fusion der Unternehmen Bristol-Myers Company und Squibb Corporation entstand.

BMS berichtet in einem Segment und das ist die Erforschung von Medikamenten.

Danaher

Kaufdatum27.10.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN866197
Kaufkurs200,70€

Die Danaher Corporation ist ein transnationaler Mischkonzern aus den Vereinigten Staaten.

Weitere Infos zur Danaher Corporation findest du in der Analyse von Peter:

Fresenius

Kaufdatum18.05.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN578560
Kaufkurs32,55€

Die Fresenius SE & Co. KGaA ist ein deutsches Medizintechnik- und Gesundheitsunternehmen mit Sitz im hessischen Bad Homburg vor der Höhe. 

Die Segmente von Fresenius sind:

Fresenius Medical Care ist weltweit führend bei der Behandlung von chronischem Nierenversagen.

Fresenius Helios ist Europas größte private Kliniken-Gruppe.

Fresenius Kabi bietet lebensnotwendige Medikamente, Medizinprodukte und Dienstleistungen für kritisch und chronisch Kranke.

Fresenius Vamed ist spezialisiert auf das Projekt- und Managementgeschäft von Gesundheitseinrichtungen.

Johnson & Johnson

Kaufdatum01.07.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN853260
Kaufkurs126,78€

Johnson & Johnson ist ein weltweit tätiger amerikanischer Pharmazie- und Konsumgüterhersteller mit Hauptsitz in New Brunswick im US-Bundesstaat New Jersey.

Die Segmente von J&J sind:

Consumer von Johnson & Johnson widmen sich Produkten, die Menschen in ganz Deutschland alltäglich verwenden. Etwa entwickeln sie Gesichts- und Körperpflege für jedes Alter. Führende Traditionsmarken wie Penaten sind Teil des Portfolios.

Medical ist ein hoch spezialisierte Bereiche von Johnson & Johnson Medical. Seit Jahrzehnten entwickelt und vertreibt der in Norderstedt bei Hamburg ansässige Geschäftsbereich ETHICON hochinnovative Medizinprodukte und optimiert Lösungen für den Wundverschluss, die Allgemeinchirurgie, die Gynäkologie, für minimal-invasive Verfahren sowie für die metabolische Chirurgie. Auf nahezu allen Tätigkeitsfeldern, inzwischen auch auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin, ist Ethicon weltweit führend.

Pharmaceuticals Das forschende Pharmaunternehmen Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson wurde 1953 von Dr. Paul Janssen in Belgien gegründet. Was einst mit einem genialen Forschergeist begann, ist heute eines der weltweit führenden Pharmaunternehmen mit über 40.000 Mitarbeitern in mehr als 150 Ländern. Seit 1959 ist das Unternehmen auch in Deutschland vertreten – mit heute rund 900 Mitarbeitern. Hier zählt Janssen zu den Top 5 der Branche. Seit 1961 erforscht Janssen als Teil der Unternehmensfamilie von Johnson & Johnson stets neue Methoden, um Erkrankungen vorzubeugen, zu behandeln, zu heilen oder gänzlich zu verhindern. Gemeinsam mit Partnern entwickelt das Unternehmen innovative Medikamente, Impfstoffe sowie Behandlungskonzepte und therapieunterstützende Programme. Mit Erfolg: 18 Medikamente von Janssen stehen auf der Liste der unverzichtbaren Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation WHO. Allein 2017 wurden in Deutschland 4,7 Millionen Menschen mit Janssen-Medikamenten behandelt.

Paychex

Kaufdatum23.10.2018
AnlgedauerBuy & Hold
WKN868284
Kaufkurs58,11€

Paychex hat sich auf das Outsourcing von Lohndienstleistungen bei Betrieben (Kleine- und Mittelständische Unternehmen) spezialisiert.

PepsiCo

Kaufdatum20.05.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN851995
Kaufkurs120,42€

PepsiCo, Inc. ist einer der weltweit ührenden Hersteller von alkoholfreien Getränken und Snacks. Der Umsatz ist wie folgt auf die verschiedenen Geschäftszonen verteilt:

– Nordamerika (61,5%): Verkauf von Getränken (52,6% des Umsatzes; Sodagetränke, konzentrierte Fruchtsäfte, Wasser, Tee- und Kaffeegetränke; Marken Pepsi-Cola, Tropicana, Sierra Mist, Lipton, Propel, Aquafina, usw.), von Snacks (41,4%; Chips, Tortillas und Bretzels; Lay’s, Doritos, Tostitos, Cheetos, Fritos, Ruffles, usw.) und von Getreideprodukten (6%; verzehrfertige Getreideprodukte, Reis, Weizen, usw.);

– international (27,2%): Verkauf von süßen und salzigen Snacks unter den Marken Sabritas und Gamesa in Mexiko und Walkers im Vereinten Königreich. Darüber hinaus vertreibt die Unternehmensgruppe Getränke, Sirupgetränke und Fruchtsäfte unter den Marken Tropicana, Gatorade, Mountain Dew, 7UP und Mirinda;

– Lateinamerika (11,3%): Verkauf von Snacks (Marken Doritos, Marias Gamesa, Cheetos, Ruffles, Emperador, Saladitas, Sabritas, Elma Chips, Tostitos und Rosquinhas Mabe).

Geographisch gesehen verteilt sich der Umsatz wie folgt: USA (57,5%), Mexiko (6,2%), Russland (4,9%), Kanada (4,2%), Vereinigtes Königreich (2,6%), China (1,9%), Brasilien (1,9%) und sonstige (20,8%).

Walt Disney

Kaufdatum04.07.2018
AnlgedauerBuy & Hold
WKN855686
Kaufkurs90,16€

Die Walt Disney Company ist ein Medien- und Unterhaltungskonzern. Der Nettoumsatz (einschließlich konzerninterner Umsätze) gliedert sich wie folgt nach Aktivitäten:

– betrieb von Freizeiteinrichtungen (36,7%): Ende September 2019 Betrieb von 11 Resorts (38 Hotels) in den Vereinigten Staaten (7 eigene Parks, darunter Walt Disney World Resort, Disneyland Resort und Aulani; 22 Hotels), in Frankreich (2 Parcs des Disneyland Resort Paris; 7), in Japan (Tokyo Disneyland Resort; 4), Hongkong (Hongkong Disneyland; 3) und China (Shanghai Disneyland; 2). Die Gruppe ist auch am Verkauf von Kreuzfahrten (Disney Cruise Line), an der Reiseorganisation (Disney Vacation Club und Adventures By Disney), am Design und an der Entwicklung von Parks und anderen Immobilien beteiligt;

– betrieb von Fernseh- und Radiosendern (34,7%): hauptsächlich ABC Television Network (8 Kanäle, die Ende September 2019 in den USA im Besitz von ABC waren), ESPN Radio Network, Disney Channel, Freeform, FX und National Geographic. Die Gruppe produziert und vertreibt auch Fernsehprogramme, produziert Videospiele und betreibt Websites;

– betrieb des Animationsstudios und künstlerische Produktion (15,6%);

– verkauf von Konsumgütern (13%): Kinderbücher (Nr. 1 weltweit), Spielzeug, Spielesoftware, Filme usw., die unter eigenem Namen verkauft werden.

Der Nettoumsatz verteilt sich geographisch wie folgt: die Vereinigten Staaten und Kanada (72,7%), Europa (11,5%), Asien/Pazifik (11,2%) und andere (4,6%).

Segment 3 – das offensive Wachstumssegment

Alibaba

Kaufdatum04.11.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN850133
Kaufkurs32,54€

Die Alibaba Group Holding Limited ist der führende chinesische Online-Marktplatz. Die Gruppe stellt eine Computerplattform zur Verfügung, die es Einzelpersonen und Fachleuten ermöglicht, ihre Kauf- und Verkaufstransaktionen von Waren und Dienstleistungen durchzuführen. Die Aktivität ist um 3 Bereiche herum organisiert:

– betrieb der E-Commerce-Plattform: Betrieb von Websites (Alibaba.com, Taobao.com, Tmall.com, Juhuasuan.com, Aliexpress.com, 1688.com usw.);

– online-Zahlungsdienste: Dienstleistungen, die über die Plattform Alipay.com gewährleistet werden;

– sonstiges: Entwicklung von Preisvergleichs-, Schnittstellen- und Web-Anwendungsportalen, entmaterialisierte Verwaltungsplattformen für die Recheninfrastruktur usw.

Der Nettoumsatz gliedert sich nach Einnahmequellen in den Verkauf von E-Commerce-Dienstleistungen (85,8%), den Verkauf von Computerdienstleistungen (6,6%) und andere (7,6%).
Mitarbeiteranzahl : 117 600 Personen.

CrowdStrike

Kaufdatum23.03.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKNA2PK2R
Kaufkurs45,43€

CrowdStrike Holdings, Inc. ist ein Anbieter von Cloud-basierten Lösungen für den Endpunktschutz. Die Falcon-Plattform des Unternehmens besteht aus zwei integrierten Technologien: einem leichten Agenten und einem Bedrohungsdiagramm. Die Plattform bietet eine Reihe von Cloud-basierten Technologien, die eine breite Palette von Produkten bereitstellen, darunter Virenschutz, Endpunkt-Erkennung und -Reaktion (EDR), Gerätekontrolle, verwaltete Bedrohungssuche, Informationstechnologie (IT), Hygiene, Schwachstellenmanagement und Bedrohungsanalyse. Die Cloud-Module umfassen Falcon Prevent, Falcon Insight, Falcon Device Control, Falcon OverWatch, Falcon Discover, Falcon Complete, Falcon Spotlight, Falcon X, Falcon Search Engine und Falcon Sandbox. Falcon Prevent bietet den Kunden Antivirus-Funktionen und schützt sie so vor Malware und dateifreien Angriffen. Falcon Complete bietet seinen Kunden Überwachungs-, Verwaltungs-, Reaktions- und Abhilfelösungen.

Encavis

Kaufdatum27.07.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN609500
Kaufkurs13,55€

Die Encavis AG, ehemals Capital Stage AG, ist ein in Deutschland ansässiger Hersteller von Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Das Unternehmen investiert in Solar- und Windparks, die es ebenfalls betreibt. Das Unternehmen gliedert seine Aktivitäten in vier Segmente: Solarparks, die sich mit dem Erwerb und dem Betrieb von freiliegenden Photovoltaik-(PV)-Parks befassen; Windparks, die sich mit dem Erwerb und dem Betrieb von Onshore-Windparks befassen; Institutionelle Kunden, die über die Encavis Asset Management AG maßgeschneiderte Portfolios oder Fondslösungen für Investitionen in erneuerbare Energien anbieten, und Technische Dienstleistungen, die für den technischen Betrieb und die Wartung von PV-Parks verantwortlich sind. Die Gesellschaft konzentriert sich auf den Erwerb von fertigen Solar- und Windparks, die bereits an das Stromnetz angeschlossen sind. Das Unternehmen betreibt mehr als 160 Solar- und mehr als 60 Windparks in ganz Europa, unter anderem in Deutschland, Italien, Frankreich und Großbritannien, mit insgesamt Windparks in Deutschland, Italien, Frankreich und Großbritannien.

Microsoft

Kaufdatum20.03.2020
AnlgedauerBuy & Hold
WKN870747
Kaufkurs135,90€

Die Microsoft Corporation ist weltweit führend im Design, in der Entwicklung und im Marketing von Betriebssystemen und Softwareprogrammen für PCs und Server. Die Gruppe baut und vertreibt auch Computerausrüstung. Der Nettoumsatz teilt sich wie folgt auf die einzelnen Aktivitäten auf:

– verkauf von Betriebssystemen und Werkzeugen für die Anwendungsentwicklung (44,5%): hauptsächlich für Server (Azure, SQL Server, Windows Server, Visual Studio, System Center, GitHub, usw.) und (Windows);

– entwicklung von Cloud-basierten Software-Anwendungen (24,7%): Programme für Produktivität (Microsoft 365; Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Publisher und Access), integriertes Management und Kundenbeziehungsmanagement (Dynamics 365), Online-Dateifreigabe und -verwaltung (OneDrive) sowie einheitliche und kollaborative Kommunikation (Skype und Microsoft Teams);

– verkauf von Videospielhardware und -software (8,1%) : hauptsächlich Xbox;

– unternehmensdienstleistungen (4,5%);

– verkauf von Computern, Tablets und Zubehör (4,5%);

– andere (13,7%).

Auf die Vereinigten Staaten entfallen 51,5% des Nettoumsatzes.

Visa

Kaufdatum16.04.2018
AnlgedauerBuy & Hold
WKNA0NC7B
Kaufkurs100,06€

Das Unternehmen Visa ist auf die Ausgabe und den Vertrieb von Zahlungskarten spezialisiert. Der Konzern ist hauptsächlich in zwei Geschäftsbereichen tätig:

– Verkauf von Zahlungsmitteln: Kreditkarten, Debitkarten, Online-Zahlungskarten, Prepaid-Karten, usw. (Marken Visa, Visa Electron, PLUS und Interlink);

– Dienstleistungen: Beratung, Assistenz, Informationsleistungen, Verwaltung von Partner-Netzen, usw.

52,1% des Umsatzes werden in USA erzielt.

Disclaimer!

Die von uns bereitgestellten Inhalte (Videos, Artikel, Podcast sowie alle sonstigen Veröffentlichungen) sind keine Handlungsempfehlung, keine Aufforderung zum Kauf, keine Empfehlung für ein Finanzprodukt und keine Anlageberatung. Wir übernehmen keine Garantie, Zusicherung oder sonstige Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Von unseren eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten bzw. Medien sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Anbieter verantwortlich. Wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass eine konkrete Veröffentlichung, zu der wir einen Link bereitgestellt haben, rechtswidrig ist (insbesondere einen zivil- oder strafrechtlichen Verstoß darstellt), werden wir den Link auf diese Veröffentlichung aufheben. Wir überprüfen die verlinkten Inhalte nicht ständig auf Veränderungen, die eine Rechtswidrigkeit begründen könnten.

You may also like

Leave a Comment