fbpx
Home Aktienanalysen Henkel Analyse

Henkel Analyse

by Philipp

Viel Spaß mit dem Video zur Henkel Analyse:

Fakten

Die Henkel AG & Co. KGaA mit Hauptsitz in Düsseldorf-Holthausen ist ein börsennotierter deutscher Hersteller der Konsumgüterindustrie mit weltweiten Marken und Techniken in den drei Geschäftsfeldern Laundry & Home Care (Wasch-/Reinigungsmittel), Beauty Care (Schönheitspflege) und Adhesive Technologies (Klebstoffe). Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 19,9 Mrd. € und ein betriebliches Ergebnis von 3,116 Mrd. €. Von den 53.000 Mitarbeitern waren mehr als 83 Prozent außerhalb Deutschlands beschäftigt.[1]

In den Forbes Global 2000 der weltgrößten Unternehmen belegt Henkel Platz 293 (Stand: Geschäftsjahr 2017)[2]Quelle

Marken

Henkel ist heute mit Marken wie PersilPrilPurexWeißer RiesePerwollFewa, SpeeDixanVernelSomatSidolinAta und Bref im Bereich Wasch-/Reinigungsmittel aktiv. Die Produktpalette reicht von Universalwaschmitteln über Spezialwaschmittel und Weichspüler bis hin zu Bad- und Glasreinigern.

Im Bereich Schönheitspflege verkauft Henkel beispielsweise Produkte der Marken SchwarzkopfSyossDialFaBacSchaumaTaftGliss Kur und Diadermine und stellt Produkte für Haare, Körper, Haut und Mundhygiene her.

Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen von Henkel werden in einer Vielzahl von Branchen verwendet – unter anderem in den Bereichen Luft- und RaumfahrtAutomobilbauElektronik und Medizintechnik. Die Produkte werden unter den fünf Marken LoctiteBonderiteTechnomeltTeroson und Aquence verkauft. Zudem produziert Henkel Klebstoffe für Heim, Schule und Beruf. Zu den bekanntesten Marken zählen: PrittPonalPattexCeresitMetylanSista und Tangit. – Quelle

Chart

Segmente

Der Umsatz ist wie folgt auf die verschiedenen Produktfamilien verteilt:

– Klebstoffe und Leime (46,9%): Industrie- und Verpackungsklebstoffe (Marken Loctite, Technomelt Supra Cool und Ablestik Self-filleting), Klebstoffe für den Massenmarkt (Marken Pritt und Pattex), Klebebänder (Duck) und Tapetenkleister (Marke Metylan);

– Waschmittel und Pflegeprodukte (33,2%): Waschmittel (Marken Persil, Somat und Purex);

– Pflegeprodukte (19,3%): Haarpflegeprodukte (Marken Schwarzkopf und Syoss), Körperpflegeprodukte (Marke Dial Anti-Ox Body Wash), Mund- und Zahnpflegeprodukte, usw.;

– sonstige (0,6%).

Ende 2017 verfügte die Unternehmensgruppe über weltweit über 188 Produktionsstandorte.

Die geographische Verteilung des Umsatzes sieht wie folgt aus: Europa (45,2%), Nordamerika (25,8%), Asien / Pazifik (16,8%), Naher Osten und Afrika (6,5%), Lateinamerika (5,7%). – Quelle

https://de.marketscreener.com/HENKEL-AG-CO-KGAA-436185/unternehmen/

Peergroup der Henkel Analyse

https://www.finanzen.net/aktien/aktien_vergleich.asp?pkAktieNr=787

Geschäftsentwicklung

Quelle – Traderfox

Piotroski F-score

https://aktie.traderfox.com

Mehr Infos und Updates findest du im Video

Mehr Analysen? Klick hier

Disclaimer:

Dieses Video / dieser Artikel ist keine Handlungsempfehlung oder Aufforderung zum Kauf. Es ist keine Empfehlung für ein Finanzprodukt und keine Anlageberatung. Garantie oder Zusicherung für die Richtigkeit oder die Aktualität der veröffentlichten Informationen gibt es nicht.

Besucher:[views]

You may also like

Leave a Comment

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“ Ich stimme zu