Home Watchlisten Cybersecurity – mit digitaler Sicherheit zu mehr Rendite

Cybersecurity – mit digitaler Sicherheit zu mehr Rendite

by Philipp

In dieser Woche sprechen wir über den Trend Cybersecurity! Beachte bitte unseren Disclaimer

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Disclaimer

Die von uns bereitgestellten Inhalte (Videos, Artikel, Podcast sowie alle sonstigen Veröffentlichungen) sind keine Handlungsempfehlung, keine Aufforderung zum Kauf, keine Empfehlung für ein Finanzprodukt und keine Anlageberatung. Wir übernehmen keine Garantie, Zusicherung oder sonstige Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Von unseren eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten bzw. Medien sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Anbieter verantwortlich. Wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass eine konkrete Veröffentlichung, zu der wir einen Link bereitgestellt haben, rechtswidrig ist (insbesondere einen zivil- oder strafrechtlichen Verstoß darstellt), werden wir den Link auf diese Veröffentlichung aufheben. Wir überprüfen die verlinkten Inhalte nicht ständig auf Veränderungen, die eine Rechtswidrigkeit begründen könnten.

Fakten Cybersecurity

IT Security braucht eine neue Stellung bei Unternehmen 

2019 – 3 von 4 Unternehmen in Deutschland wurden Opfer von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage 

Die deutsche Wirtschaft erleidet einen eine Gesamtschaden von 102 Mrd. €. Dies ist mehr als doppelt so hoch wie vor 2 Jahren. 

Was sind die Schäden? 

Diebstahl & Social Engineering  

Jedes fünfte Unternehmen berichtet, dass sensible Daten digital abfließen. 

17% berichten, dass Produktionssysteme oder Betriebsabläufe digital sabotiert wurden. 

Bei 1/3 der Unternehmen werden analoge Komponenten gestohlen. 

Mitarbeiter werden manipuliert, um an sensible Informationen zu kommen. 

Daten aller Art haben die Diebe im Visier 

46% der betroffenen Unternehmen geben an, dass E-Mails gestohlen wurden. 

26% Finanzdaten, 25% Mitarbeiterdaten & 23% Kundendaten 

Wer sind die Täter? 

Ehemalige Mitarbeiter sind es bei 1/3 der Betroffenen. Zu 38% führen Hobby-Hacker die Angriffe durch. 21% entstammen der organisierten Kriminalität. 20% geben konkurrierenden Unternehmen die Schuld. 12% der Attacken stammen von ausländischen Nachrichtendiensten. 

Woher kommen die Täter? 

1/3 der Angriffe kommen aus Osteuropa. 27% stammen aus China, 19% aus Russland und 17% aus der USA. 

Wer entdeckt die Angriffe? 

62% der Angriffe werden durch Mitarbeiter erkannt 

54% durch Hinweise durch eigene Sicherheitssysteme 

28% wurden zufällig entdeckt. 

Was muss geschützt werden? 

Endpoint – Geräte & deren Nutzer  

Die Cloud 

Aktueller Stand zum Thema Cybersecurity?  

Nur eine Minderheit favorisiert Outsourcing  

48% der Unternehmen wollen KI nutzen. 

Wir haben hier einen globalen Mrd. Markt! 

Versicherer bieten zunehmend auch Cyber Versicherungen an. Vielleicht ein neues Wachstumimpuls für die Versicherungsbranche.  

Die meisten Cyber Unternehmen haben eine Mega Bewertung. Es wird nicht als Hype wahrgenommen, aber die Wachstumsaussichten sind bereits üppig eingepreist.  

Unternehmen & ETF

In unserem Video besprechen wir Zscaler, CrowdStrike und Paloalto Networks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Watchlist

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Weitere Artikel findest du modernvalueinvesting.de.

You may also like

Leave a Comment